Campus Natur · Gundermannschule · Kräuterakademie

 

Naturcoaching - Wir bilden Sie in der praktischen Umsetzung von Coaching mit der Natur aus
Grundlagen - Methoden - Praktische Umsetzung
Ausbildung - NaturCoach Zertifikat - Nutzen Sie die Wirkung der Natur - Coaching mit der Natur

 

Natur Coach

         

Die Module

 

Was ist Natur Coaching?

Der NaturCoach nutzt die Wirkung der Natur und vermittelt zwischen Natur und Coachee.

Natur Coaching ist ein helfender und fördernder Prozess in und mithilfe der Natur, der die Lebensqualität und persönliche Entwicklung positiv beeinflusst und nachhaltig verbessert.
 

 

Wir vermitteln Anleitung zu praktischem Handeln in der Natur:

  • Sie bekommen Naturkompetenz: „Natur ist interessant und macht Spaß“
  • Sie bringen im Coaching die Natur zur Wirkung
  • Sie erlernen einen "betriebssicheren" Umgang mit der Natur (Organisatorischer Rahmen, Gefahren in der Natur, etc.)

Naturcoaching basiert auf zwei Wirkprinzipien:

  • Die Wirkung der Natur auf den Menschen
  • Die Zuwendung des NaturCoachs zu den Coachees

Natur Coaching unterstützt den Lernprozess, indem die Natur Türen öffnet. Das Lernen wird durch Sinnesübungen, Achtsamkeits- und Gedächtnistraining begünstigt.
Deshalb sind Ausflüge in Naturräume und Aufenthalte im Garten ein Teil des Lernens. So können die Projekt-teilnehmerinnen und -teilnehmer Boden unter den Füßen gewinnen und Wurzeln auf dem Planeten Erde finden. Der NaturCoach unterstützt diesen Prozess, indem er ökologische Zusammenhänge deutlich macht und Naturerfahrungen und Naturerleben mit ökologischer Bildung und naturkundlichem Wissen vernetzt. Wesentliche Elemente des Natur Coachings sind elementares Naturerleben, ästhetischer und erholsamer (präventiver, heilsamer) Naturbezug, Spiel, ökologisch-erkundendes Forschen und die Reflexion.

Die Natur als Vermittler

Der NaturCoach ist in der Umweltpädagogik engagiert und vermittelt interessierten Menschen, von Kindergartenkindern bis hin zu Senioren, positive, nachhaltige Naturerfahrungen. Das erlernte Wissen kann dann bei diversen Veranstaltungen, wie Wanderungen, Seminaren und Events, spannend und begreifbar weitergegeben werden.

Die Qualifizierung in sieben Seminarwochenenden macht Sie mit den vielfältigen Seiten der Natur und deren Wirkungen auf den Menschen vertraut. Gemeinschaftlich wird in Theorie und Praxis erarbeitet und erprobt, dies zu nutzen ohne auszunutzen für sich persönlich und/oder zur Weitergabe.

Der Lehrgang spricht Personen an, die Menschen positive und nachhaltige Naturerfahrungen vermitteln möchten oder für sich selbst Erfahrungen und Anleitungen zu einer naturorientierten Lebensgestaltung suchen.


Natur zeigt Wege

Der Zertifikatslehrgang NaturCoach

(7 Seminarwochenenden - Samstag/Sonntag - Zeitraum innerhalb eines 3/4 Jahres) macht Sie mit den vielfältigen Seiten der Natur und deren Wirkungen auf den Menschen vertraut. Es geht darum, die Natur als Coach zu verstehen und bei Ihrer späteren z.B. pädagogischen Tätigkeit nachhaltig in Wert zu setzen. Gemeinschaftlich wird in Theorie und Praxis erarbeitet und erprobt, dies zu nutzen ohne auszunutzen für sich persönlich und/oder zur Weitergabe.

Neue Kursangebote finden Sie auf unserer Startseite

Inhalt des Lehrgangs

Grundlagen des Natur Coaching (Biologische Zusammenhänge, Ökologische Kompetenz, Natur-Erlebnis-Pädagogik)
Selbstmanagement (Selbsteinschätzung, Basiskompetenzen, Sozialverhaltenstraining, Diskussion, Reflexion)
Elemente des Natur Coaching in Theorie und Praxis (Wirkung der Naturelemente auf den Menschen, Körper und Psyche, Wahrnehmung und Entspannung, Wegweiser, Haltgeber, Natur kreativ und künstlerisch erleben)
Praktische Durchführung und Management von Naturerlebnissen (Experimente, Wahrnehmung und Ernährung)
Grundlegende Marketingaspekte
Rechtliche Aspekte (allgemein, Zivilrecht, Lebensmittel- und Arzneimittelrecht)


 

 

Trainiert werden weiterhin Fähigkeiten zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit, der sozialen Kompetenz und Führungsqualitäten. Erholung und seelischer Ausgleich, Stärkung und Stabilisierung des Wohlbefindens im Verbund mit schonendem Umgang mit Ressourcen und nachhaltigen Engagement für die Natur stehen im Mittelpunkt.

 

 

In sechs Grundmodulen lernt man die vielfältigen Seiten der Natur und deren Wirkungen auf den Menschen kennen. Gemeinschaftlich wird erarbeitet und erprobt, dies zu nutzen ohne auszunutzen für sich persönlich und/oder zur Weitergabe. Die sieben Module incl. der Prüfung (jedes Modul umfasst zwei Tage, jeweils von 9-17 Uhr).

 

 

Leitung des Dozententeams: Dipl.- Biologin Karin Greiner

Informationen zu den Kursen finden Sie auf unserer Eingangsseite

 

 

 

 

 

 

 

Neue Kurse finden Sie auf der Startseite

 

 

 

 

1. Das Wunder der Natur – Die Natur entdecken

Sinnliche Naturerfahrungen, bewusste und unbewusste Wahrnehmungen. Einführung in Naturpädagogik für Kinder und Erwachsene

 

 

2. Natur im Takt – Die Natur der Jahreszeiten erleben

Natürliche Kreisläufe, Rhythmik und Rituale, Brauchtum und Mythologie

Einführung in Coaching, Selbstmanagement und Entschleunigung

 

 

3. Natur kreativ – Natur spielerisch und künstlerisch erfahren

Phantasievolle Erlebnisse und ideenreiche Kreationen in und mit der Natur

Einführung in Erlebnis- und Abenteuerpädagogik, Kunst- und Spieltherapie

 

 

4. Natur erlebt – Der Natur auf unterschiedlichen Pfaden begegnen

Natur und Kultur, Anspannung und Entspannung, Spiritualität und Erdverbundenheit

Einführung in Freizeitpädagogik, Mentalcoaching und Motivationstraining

 

 

 

5. Natürlich gesund – Körper, Geist und Seele in und mit der Natur stärken

Körper und Geist natürlich ernähren, Wohlbefinden natürlich steigern

Einführung in Ernährungslehre, Gesundheitsvorsorge und Volksheilkunde

 

 

6. Reine Natur – Natur lieben und respektieren lernen

Naturkunde und -geschichte, Biodiversität, natürliche Gleichgewichte und Naturschutz

Einführung in Ökologie, Human- und Zivilisationsökologie, Umweltbildung

 

 

7. Prüfung

Ergänzend sind praktische Kleingruppenarbeiten oder Projektarbeiten vorgesehen.

So soll Gelerntes unmittelbar erprobt und in die Realität umgesetzt werden.

Nach erfolgreicher Absolvierung aller Module inklusive einer Prüfung (theoretisch und praktisch) erwirbt man das Zertifikat NaturCoach.

 

 

 

 

CAMPUS NATUR: Die Green-Care-Zertifikate der Gundermannschule® und der KRÄUTERAKADEMIE - School of Herbalists- Kräuterpädagogik -BNE Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Green-Care-Zertifikate der Gundermannschule®-Gundermann-Naturerlebnisschule und der KRÄUTERAKADEMIE - School of Herbalists:

Sie arbeiten mit Menschen in der Natur oder möchten mit Menschen und der Natur zukünftig arbeiten - pädagogisch, therapeutisch, beratend - dann sind unsere Green-Care-Zertifikatslehrgänge, berufsbegleitend , für Sie interessant.
Die Green-Care Zertifikatslehrgänge vermitteln Ihnen Umweltpädagogik und Naturbildung. Naturerleben und ökologische Bildung werden handlungsorientiert anhand konkreter Natur-Phänomene verknüpft, damit ist dies ein wesentlicher Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Wesentliche Grundlage ist das (positive) Naturerlebnis. Naturkundliche Lehre wird über vielfältige Lernmöglichkeiten lebendig und eingängig umrissen, Fachwissen mit Naturerfahrungen vernetzt. Naturbildung fördert die Wahrnehmung von Natur, stärkt das Wissen über Pflanzen, Tiere und Landschaft, entwickelt Verständnis für die Zusammenhänge in natürlicher Umwelt, betont das (Nach-)Denken über Natur.
Unsere Zertifikatslehrgänge werden in verschiedenen Bundesländern in Österreich und in Südtirol mit verschiedenen Zertifikatspartnern angeboten.

Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass unsere Zertifikatslehrgänge Sie nicht befähigen ohne weitere Erlaubnis und Zulassung zu behandeln oder auch mit Pflanzen/Heilpflanzen zu handeln oder zu behandeln.